Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Formular erstellen?

Freitag, 15.11.2019, Features

Detaillierte Anleitung zum Erstellen eines vordefinierten Formulars

Formulare sind dazu da, um Informationen von Personen abzufragen und diese Informationen strukturiert an eine E-Mail Adresse zu verschicken. Um Informationen von Personen abfragen zu können, muss eine Datenschutzerklärung im Formular hinterlegt werden. Wir stellen Ihnen fünf Formularvariationen zur Verfügung, die Sie einfach auf Ihrer Webseite einbinden können und die von der allgemeinen Datenschutzerklärung für die Kontaktaufnahme abgeklärt sind:

Wenn Sie diese Formulare verwenden möchten, müssen Sie im Backend im Reiter Formulare das Element Form verwenden und das entsprechende vordefinierte Formular auswählen. Sie müssen nur noch mittels setzen des Häkchens die Finisher-Einstellungen überschreiben auswählen. Dann wird, nach bestätigen der Aktualisierung, ein neuer Reiter E-Mail an Empfänger erstellt. Hier muss nur noch die E-Mail Adresse eingestellt werden, an die die ausgefüllten Formulardaten geschickt werden.

Wenn Sie weitere Informationen abfragen möchten, muss von Ihnen eine Datenschutzerklärung erstellt und im Formular (via Dokument, Link zu interner oder link zu externer Seite) hinterlegt werden. Wenn Sie das Formular ohne Datenschutzerklärung hinzufügen möchten, wird das Formular nicht angezeigt, sondern nur eine rote Infobox (mit Hinweis was hier zu tun ist) ausgegeben. Ein allgemeines Muster samt Erläuterungen finden Sie hier. Einen speziellen Leitfaden samt Muster für Veranstaltungen finden Sie unter diesem Link. Falls Sie Unterstützung bei der Erstellung einer eigenen Datenschutzerklärung benötigen, wenden Sie sich an datenschutz(at)uni-graz.at.

Hier die FAQ zum erstellen individuelles Formular

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.